Szenische Führungen

„Aber Adolph, die Gäste!“ 

ruft Friederike ganz entsetzt, als sie die vielen Gäste entdeckt, die sie und ihren Bruder im Leisthaus besuchen. Die beiden Geschwister, beide unverheiratet und kinderlos, schenkten ihr Wohnhaus dem Museumsverein Hameln e.V. und ermöglichten damit die Einrichtung des Museums 1910 an so prominenter Stelle. Die Wallbaums waren stadtbekannt: als Sonderlinge und leicht verschrobene Zeitgenossen. Sie hatten eine ganz eigene Sicht auf die Welt, liebten ihre Heimatstadt und sammelten viele schöne, alte Dinge zu ihrer Geschichte.(…)

Damit legten sie selbst auch einen Grundstock für die Museumssammlung. Noch schöner ist aber, dass sie heute ihre Gäste selbst mit der Hamelner Geschichte, der Vergangenheit ihres Hauses und den längst überkommenen Lebensgewohnheiten ihrer Zeit bekannt machen. Sie führen die fremden Menschen aus einer fremden Zeit durch ihr Haus und „ihr“ Museum, erzählen dabei Wissenswertes und Amüsantes – und laden zu einem kleinen Kaffeeumtrunk ein.

Herzlich willkommen bei den Geschwistern Wallbaum!

Öffentliche szenische Führungen finden in der Regel einmal pro Monat statt.

Für Gruppen nach Voranmeldung: Max. 20 Personen, ca. 90 Minuten, 200,00 €.

Informationen und Anmeldungen über:
Tel. (05151) 202-1215 (Museumskasse) oder (05151) 202-1219 (Frau Stumpe).

Museumsverein Hameln e.V.

Osterstraße 8-9
31785 Hameln
Tel: (0 51 51) 202-1219

Rufen Sie uns an

(+49) 5151 202 1219

Schreiben Sie uns

museumsverein@hameln.de

Dein Kindergeburtstag im Museum

Jeder Kindergeburtstag wird individuell auf die Gruppe zugeschnitten. Der Aktionsraum und die Küche können für Essen und Trinken genutzt werden. Geeignet für Kinder zwischen 6 und 12 Jahren; Dauer ca. 3 Stunden.

Geburtstage unter anderem zu folgenden Themen:

  • Dem Rattenfänger auf der Spur 
    Rätsel über Rätsel umranken den Rattenfänger von Hameln: Woher kam er? Wohin führte er die Kinder? Und wer war er überhaupt? Macht Euch auf überraschende Ermittlungen gefasst…

  • Auf Schatzsuche im Museum
    Irgendwo in den verwinkelten Kammern des Museums ist ein Schatz verborgen. Begib Dich mit Deinen Freunden auf die Suche und lerne dabei sonderbare Gestalten und spannende Geschichten kennen.

  • Reise ins Mittelalter
    Wie hat man im Mittelalter gelebt? Was haben Ritter eigentlich so den ganzen Tag gemacht und wie schwer war eigentlich deren Rüstung? Gestaltet euer eigenes Familien-Wappen und begebt euch auf Spurensuche im Museum

  • Mittelalterliches Skriptorium
    Das Schreiben im Mittelalter war eine Kunst für sich, die nur wenige beherrschten. Jetzt habt ihr die Chance diese Kunst selbst auszuprobieren und zu erlenen

  • Alles Rund um Ton
    Ton spielt bereits seit der Steinzeit eine ganz entscheidende Rolle im Leben der Menschen - vom Koch- oder Vorratsgeschirr über Ofenkacheln bis hin zu künstlerischen Tonfiguren. Probiert selbst einmal aus, was ihr Schönes aus Ton formen könnt - ein Schälchen für euren Schmuck oder doch lieber eine Figur für eure Sammlung?

Alle Kindergeburtstags-Aktionen können angepasst werden, so dass auch Kinder mit körperlicher und geistiger Beeinträchtigung einen wunderbaren Tag bei uns erleben dürfen!

Kosten ab 01.10.2022: 3 Stunden € 120,00 bis zu 10 Kinder; jedes weitere Kind € 12,00 (Eintritt und evtl. Materialkosten inklusive) 2 (Erwachsene) Begleitpersonen zahlen keinen Eintritt.

Sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gern!

Tel.: (05151) 202-1219 (Frau Stumpe) oder Mail: museumsverein@hameln.de