Kostümführungen

Elisabeth von Calenberg – die Reformationsfürstin

Vorkämpferin der Reformation, Schriftstellerin und gelehrte Laientheologin – Elisabeth von Brandenburg, spätere Herzogin von Braunschweig-Calenberg-Göttingen war eine der bemerkenswertesten Frauen der frühen Neuzeit.

Die einstündige Kostümführung im Museum Hameln gibt Einblicke in ihr Leben und Wirken. Elisabeth wird 1510 als Tochter des Kurfürsten Joachim und seiner Gemahlin Elisabeth von Dänemark, in Berlin-Cölln geboren.

Es ist die Zeit der Bauernaufstände, der Türken- und Religionskriege. Die Auswirkungen des Hexenhammers verbreiten Angst und Schrecken. Martin Luther bringt mit seinen neuen Lehren das fest gefügte Bild der Kirche ins Wanken.

Wie Elisabeth, die der Reformation zunächst kritisch gegenüber steht, zur Vorkämpferin der Reformation, besonders auch in Hameln, wird, welche Begegnungen und Kontakte entscheidend auf sie einwirken, erfahren interessierte Besucher bei der Führung im Museum.

Kostümführungen zu Elisabeth von Calenberg sind für Gruppen buchbar: 50,00 € + Museumseintritt (ca. 60 Minuten).

Informationen und Anmeldungen über Tel. (05151) 202-1215 (Museumskasse) oder (05151) 202-1219 (Frau Stumpe).

Museumsverein Hameln e.V.

Osterstraße 8-9
31785 Hameln
Tel: (0 51 51) 202-1219

Rufen Sie uns an

(+49) 5151 202 1219

Schreiben Sie uns

museumsverein@hameln.de

Dein Kindergeburtstag im Museum

Jeder Kindergeburtstag wird individuell auf die Gruppe zugeschnitten. Der Aktionsraum und die Küche können für Essen und Trinken genutzt werden. Geeignet für Kinder zwischen 6 und 12 Jahren; Dauer ca. 3 Stunden.

Geburtstage unter anderem zu folgenden Themen:

  • Dem Rattenfänger auf der Spur 
    Rätsel über Rätsel umranken den Rattenfänger von Hameln: Woher kam er? Wohin führte er die Kinder? Und wer war er überhaupt? Macht Euch auf überraschende Ermittlungen gefasst…

  • Auf Schatzsuche im Museum
    Irgendwo in den verwinkelten Kammern des Museums ist ein Schatz verborgen. Begib Dich mit Deinen Freunden auf die Suche und lerne dabei sonderbare Gestalten und spannende Geschichten kennen.

  • Reise ins Mittelalter
    Wie hat man im Mittelalter gelebt? Was haben Ritter eigentlich so den ganzen Tag gemacht und wie schwer war eigentlich deren Rüstung? Gestaltet euer eigenes Familien-Wappen und begebt euch auf Spurensuche im Museum

  • Mittelalterliches Skriptorium
    Das Schreiben im Mittelalter war eine Kunst für sich, die nur wenige beherrschten. Jetzt habt ihr die Chance diese Kunst selbst auszuprobieren und zu erlenen

  • Alles Rund um Ton
    Ton spielt bereits seit der Steinzeit eine ganz entscheidende Rolle im Leben der Menschen - vom Koch- oder Vorratsgeschirr über Ofenkacheln bis hin zu künstlerischen Tonfiguren. Probiert selbst einmal aus, was ihr Schönes aus Ton formen könnt - ein Schälchen für euren Schmuck oder doch lieber eine Figur für eure Sammlung?

Alle Kindergeburtstags-Aktionen können angepasst werden, so dass auch Kinder mit körperlicher und geistiger Beeinträchtigung einen wunderbaren Tag bei uns erleben dürfen!

Kosten ab 01.10.2022: 3 Stunden € 120,00 bis zu 10 Kinder; jedes weitere Kind € 12,00 (Eintritt und evtl. Materialkosten inklusive) 2 (Erwachsene) Begleitpersonen zahlen keinen Eintritt.

Sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gern!

Tel.: (05151) 202-1219 (Frau Stumpe) oder Mail: museumsverein@hameln.de